Friday, September 30

    ALLGEMEINE NUTZUNGSBEDINGUNGEN

    ALLGEMEINE NUTZUNGSBEDINGUNGEN


    1. Geltungsbereich

    Diese allgemeinen Nutzungsbedingungen gelten für sämtliche Angebote des von der WEBIXNET PVT. LTD. (im Folgenden kurz „der Verlag“ genannt) angebotenen Portals www.mental-health.news sowie für sämtliche Erweiterungen und Veränderungen. Allgemeine Geschäftsbedingungen der Nutzer sowie Abänderungen dieser Bedingungen finden keine Anwendung.

    2. Zugang und Verfügbarkeit

    2.1 Die Angebote und Dienste von www.mental-health.news sind für jedermann frei zugänglich. Die Nutzung ist grundsätzlich kostenlos. Für die Nutzung einzelner Dienste und Angebote muss sich der Nutzer vorher durch Angabe seiner persönlichen Daten registrieren lassen.

    2.2 Der Verlag ist berechtigt, die Angebote und Dienste von www.mental-health.news jederzeit zu ändern und vorübergehend oder endgültig einzustellen. Die Nutzer haben keinen Anspruch auf ständige, ununterbrochene Erreichbarkeit des Portals www.mental-health.news oder einzelner Angebote und Dienste.

    3. Pflichten des Nutzers

    3.1 Der Nutzer ist verpflichtet, die rechtlichen Vorschriften einzuhalten und Angebote und Dienste von www.mental-health.news nicht zu rechtswidrigen Zwecken zu gebrauchen. Unzulässig sind insbesondere Handlungen des Nutzers, die geeignet sind, die Angebote und Dienste von www.mental-health.news zu beinträchtigen oder funktionsuntauglich zu machen.

    3.2 Der Verlag ist berechtigt, dem Nutzer den Zugang zu den Angeboten und Diensten bei einem Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen zu sperren.

    4. Verantwortlichkeit für die Inhalte von www.mental-health.news und Haftung

    4.1 Alle in unserer Internetseiten enthaltenen Angaben und Informationen wurden sorgfältig recherchiert und geprüft. Trotz aller Sorgfalt kann der Verlag für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität keine Gewähr übernehmen.

    4.2 Der Verlag haftet nicht für Schäden, die aus der Nutzung der bereitgestellten Informationen bzw. deren eventueller Fehlerhaftigkeit oder Unvollständigkeit herrühren, es sei denn es handelt sich um Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder um sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung des Verlags, eines ihrer gesetzlichen Vertreter oder eines ihrer Erfüllungsgehilfen beruhen.

    4.3 Der Inhalt externer Webseiten Dritter, auf die aus unserem Webangebot heraus verwiesen wird, unterliegt nicht unserem Einfluss. Wir können deshalb für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber dieser Seiten verantwortlich, dies gilt insbesondere für Änderungen der verlinkten Seiten, die nach dem Setzen des Links erfolgt sind.

    4.4 Die Einbindung von Einzelseiten dieses Webangebots in einer Rahmenstruktur (Frames) ist nur nach vorheriger schriftlicher Zustimmung des Verlags zulässig.

    4.5 Der Verlag führt keine Beratungstätigkeit aus, sondern erteilt lediglich unverbindliche Empfehlungen. Insbesondere führt er keine rechts- oder steuer- oder finanzberatende Tätigkeit aus oder kann eine solche ersetzen. Diese muss in jedem Fall zusätzlich erfolgen. Der Benutzer erhält hier ausschließlich eine erste Orientierung in Grundzügen dazu, wie er bei seiner Gründung vorgehen kann und welche Kostenfaktoren und Handlungsschritte dabei u.a. zu berücksichtigen sein könnten. Ferner übernimmt der Verlag auch keine Garantie für die Vollständigkeit der angebotenen und gelisteten Fördermittel.

    Auch für die Richtigkeit, Aktualität, Qualität und Vollständigkeit der Berechnungsergebnisse mithilfe der Tools und Rechner übernehmen www.mental-health.news bzw. WEBIXNET PVT. LTD. keine Verantwortung und keine Gewährleistung.

    Erweiterungsanregungen und Verbesserungsvorschläge nimmt die Redaktion jederzeit gerne entgegen.

    Sämtliche Ansprüche hieraus sind unter Berücksichtigung der Ziff. 4.2 ausgeschlossen.

    5. Urheberrecht

    Alle unter www.mental-health.news veröffentlichten Inhalte, Informationen, Bilder, Datenbanken und Dienste sind urheberrechtlich geschützt. Die Nutzung ist nur zum persönlichen, privaten Gebrauch gestattet. Jede weitergehende Nutzung, insbesondere die gewerbliche Vervielfältigung, Verbreitung, oder Veröffentlichung zu gewerblichen Zwecken ist untersagt.

    6. Hinweise zum Datenschutz

    Der Verlag beachtet die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Daten der Nutzer werden vertraulich behandelt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur, soweit dies die Datenschutzbestimmungen gestatten oder der Nutzer hierin einwilligt.

    7. Sonstige Bestimmungen

    7.1 Der Verlag behält sich das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen für die Zukunft zu ändern oder zu ergänzen. Der Nutzer verpflichtet sich, diese Bedingungen in regelmäßigen Zeitabständen auf Änderungen oder Ergänzungen zu überprüfen. Mit jeder Nutzung des Service erklärt sich der Nutzer mit der jeweils gültigen Fassung der AGB einverstanden.

    7.2 Diese Vereinbarung unterliegt dem ausschließlichen Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Geltung des einheitlichen internationalen Kaufrechts (CISG-Abkommen) wird ausgeschlossen.

    7.3 Für Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit der Nutzung der oben beschriebenen Dienste des Verlages oder aus diesen AGB sind die Gerichte in Bremen ausschließlich zuständig, sofern der Nutzer Kaufmann ist oder keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort nach Wirksamwerden dieser Bedingung ins Ausland verlegt hat oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

    7.4 Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser Vereinbarung unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der Vereinbarung im Übrigen nicht davon berührt.

    7.5 Der Verlag ist ständig bemüht, seine Nutzer und auch Dritte vor Rechtsverletzungen oder illegalen Inhalten im Internet zu schützen. Nutzer, die Verstöße gegen diese AGB feststellen, werden daher gebeten, sich an den Verlag zu wenden.
    8. Hinweise zum Datenschutz

    Der Verlag beachtet die gesetzlichen Datenschutzbestimmungen. Die Kundendaten werden vertraulich behandelt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nur, soweit dies die Datenschutzbestimmungen gestatten oder der Kunde hierin einwilligt.

    9. Schlussbestimmungen

    9.1 Der Verlag behält sich das Recht vor, diese Geschäftsbedingungen für die Zukunft zu ändern oder zu ergänzen. Der Kunde verpflichtet sich, diese Bedingungen in regelmäßigen Zeitabständen auf Änderungen oder Ergänzungen zu überprüfen. Mit jeder Nutzung des Service erklärt sich der Nutzer mit der jeweils gültigen Fassung der AGB einverstanden.

    9.2 Diese Vereinbarung unterliegt dem ausschließlichen Recht der Bundesrepublik Deutschland. Die Geltung des einheitlichen internationalen Kaufrechts (CISG- Abkommen) wird ausgeschlossen.

    9.3 Für Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang aus diesen AGB sind die Gerichte in Bremen ausschließlich zuständig, sofern der Kunde Kaufmann ist oder keinen festen Wohnsitz in Deutschland hat, seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort nach Wirksamwerden dieser Bedingung ins Ausland verlegt hat oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist.

    9.4 Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser Vereinbarung unwirksam sein oder werden, so wird die Wirksamkeit der Vereinbarung im Übrigen nicht davon berührt.

    9.5 Der Verlag ist ständig bemüht, seinen Kunden und auch Dritte vor Rechtsverletzungen oder illegalen Inhalten im Internet zu schützen. Kunden, die Verstöße gegen diese AGB feststellen, werden daher gebeten, sich an den Verlag zu wenden.